Evangelisches Altenhilfezentrum im Schlosspark zu Dülmen gGmbH
Topbild
Einrichtungsleitung Andrea Eveld

Andrea Eveld
Einrichtungsleitung
Tel. 0 25 94/7 88-0

Pflegedienstleitung Manuela Zietlow

Manuela Zietlow
Pflegedienstleitung
Tel. 0 25 94/78 81 61

Sozialer Dienst Christine Spannaus

Christine Held
Sozialer Dienst
Tel. 0 25 94/7 88-0

Ein bisschen Spaß muss sein - Sommerfest im AHZ

22.07.2022
20220708_113651

Die Frage, welche Musikgruppe beim diesjährigen Sommerfest auftreten, bzw. welche Künstler jedweder Art eingeladen werden sollen, entfiel fast vollständig, da wir uns sofort einig waren, dass nur die Creme de la Creme ins Ev. Altenhilfezentrum eingeladen werden darf. Dies sind wir unseren Bewohnerinnen und Bewohnern schuldig. Wir dachten an die ganz großen Stars, wie Roberto Blanco, Vicky Leandros, Gitte Haenning, und natürlich die Beatles. Nun gut, ich gebe zu, dass wir zumindest bei den Beatles vor ein großes Problem gestellt worden sind, aber wie heißt es so schön: „Was nicht passt, wird passend gemacht“ und so schlüpften unsere motivierten und vor allem talentierten Kollegen und Kolleginnen in die Rolle eines Künstlers und schon war die „Maxi Playback Show“ geboren.

 

Die guten Mächte waren uns sehr gnädig, denn ein besseres Wetter hätten wir uns für den 8. Juli nicht wünschen können. Um 11 Uhr eröffneten Frau Andrea Eveld (Einrichtungsleitung) und Frau Manuela Zietlow (Pflegedienstleitung) das Sommerfest und durch die passend auf unser Motto abgestimmte Andacht von Frau von Eckardstein, war auch der Segen für den schönen Tag gegeben.

 

Frau Zietlow führte durch das Programm und ein Künstler nach dem anderen eroberte nicht nur die Bühne, sondern vor allem die Herzen des Publikums. Die Bewohnerinnen und Bewohner waren kaum zu halten und so stand jedem die Freude ins Gesicht geschrieben. Selbstgemachter Maracujaschnaps, sowie Sekt, Wein und Bier sorgten für lockere Zungen und geölte Stimmen und das reichhaltige Grillbuffet ließ keine Wünsche offen. Nach vielen Liedern, sowie Ehrungen der Jubilare (Mitarbeiter, Bewohner und Bewohnerinnen, sowie Mieterinnen der Seniorenwohnungen), gemeinschaftlicher Bühnenpräsenz und Choreografie aller Künstler auf der Bühne, wurde zum Nachmittagskaffee der Abschluss des Festes eingeläutet. Zum Lied „Rot sind die Rosen“ verteilten wir 100 rote Rosen an die Bewohner und Bewohnerinnen, sowie Gäste unseres Festes und das Abschiedslied „Oh, wie ist das schön“ sorgte bei dem ein, oder anderen, für feuchte Augen.

Wir suchen Dich!

Unterstütze ehrenamtlich unser Projekt im Rahmen von „Zugänge erhalten – Digitalisierung stärken“

 

Weitere Infos findest du hier.

Aktuelles

31.08.2022

"Meerweh - wir fahren an die See" - Urlaub vom Alltag im Ev. AHZ ...mehr
 

Unser Speiseplan

» zum Wochenplan

Unser Betreuungsangebot

» zum Wochenplan