Evangelisches Altenhilfezentrum im Schlosspark zu Dülmen gGmbH
Topbild
Einrichtungsleitung Zekiye Wissing

Zekiye Wissing
Einrichtungsleitung
Tel. 0 25 94/7 88-0

Pflegedienstleitung Manuela Zietlow

Manuela Zietlow
Pflegedienstleitung
Tel. 0 25 94/78 81 61

Sozialer Dienst Christine Spannaus

Christine Held
Sozialer Dienst
Tel. 0 25 94/7 88-0

Kurzzeitpflege/Verhinderungspflege

Wer zu Hause seine Angehörigen pflegt, kann schnell an die Grenzen seiner körperlichen und seelischen Belastbarkeit kommen. Nicht selten bestimmt die Pflege den Rhythmus des Tages. Umso wichtiger ist es, eigene Urlaubs- und Erholungsphasen einzuplanen.


Wir helfen Ihnen

  • wenn nach einem Krankenhausaufenthalt noch Zeit benötigt wird, die eigene Wohnung auf die Situation der Pflege zu Hause anzupassen.
  • wenn Sie als pflegender Angehöriger plötzlich selbst erkranken und die Pflege vorübergehend nicht ausführen können.
  • wenn Sie als pflegender Angehöriger aufgrund einer eigenen Urlaubsreise die Pflege vorübergehend nicht übernehmen können.

Bei unseren 12 Kurzzeitpflegeplätzen bieten wir Ihnen den Vorteil, dass Sie auch weit im Voraus einen Aufenthalt buchen können, dann zum Beispiel, wenn ihre Angehörigen ihren Jahresurlaub planen.

 

Sie verbringen die Zeit in der Kurzzeitpflege/Verhinderungspflege in einem gemütlich eingerichteten Einzelzimmer oder Doppelzimmer mit eigenem Bad, Notrufsystem und Telefon. Fachlich kompetentes Pflegepersonal betreut Sie während Ihres Aufenthaltes im Tag- und Nachtdienst. Die hauswirtschaftliche Versorgung während Ihres Aufenthaltes wird selbstverständlich von uns erbracht. Durch die Perthes Service GmbH wird das Mittagessen bei uns im Haus frisch gekocht und Sie können es in den Gemeinschaftsräumen der Ebenen einnehmen. Die Wäsche wird in unserem Haus, während Ihres Aufenthaltes, auf Wunsch, gewaschen.

 

Herzlich sind sie eingeladen an den vielfältigen Veranstaltungen unseres Hauses teilzunehmen. Unser Betreuungsangebot »

 

Leistungen der Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege werden ab Pflegegrad 2 durch die Pflegekassen finanziel unterstützt. Auch im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt oder in einer akuten Kriesensituation ist Kurzzeitpflege möglich. Die Ansprüche können flexibel kombiniert werden. In der Regel beteiligt sich die Pflegekasse bis zu 1612,00 € im Jahr.

 

Gerne beraten wir Sie ausführlich in einem persönlichen Gespräch.

 

Bitte rufen Sie uns an!

Aktuelles

15.10.2017

Herbstfest 2017 ...mehr
 

Unser Speiseplan

» zum Wochenplan

Unser Betreuungsangebot

» zum Wochenplan